Alster Lombartsbrücke

4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine

anzeige

Rubrik: Angelbericht
Bundesland: Hamburg
Fischarten: Aal, Aalquappe, Barsch, Hecht, Rapfen, Zander, Rotauge, Kaulbarsch
Angelmethoden:

Geo. Länge: 9.997730
Geo. Breite: 53.557544

Kennedy und Lombardsbrücke
Tiefenverhältnisse: Hier befindet sich die tiefste Stelle der Alster, unter der Brücke ist es 4.5 Meter tief
Bodenbeschaffenheit:
Meist ist es unter der Brücke steinig aber es gibt auch diverse Muschelbänke die sich an der Kante angesiedelt haben.
Es sind aber auch viele Hänger unter der Brücke.
Pflanzenbewuchs:Es gibt in der Gegend nur sehr wenig Kraut denn es ist eine sehr befahrene Ecke.
Fische: Zander, Hecht, Karpfen, Aal, Barsch, Brassen, Quappen, Rapfen, Rotaugen und Kaulbarsche
Besonderheiten:
Dies ist eine der bekanntesten Stellen, um dem Zander nachzustellen.
Auch bekannt ist diese Stelle für die großen Barsche, die dort in dieser Umgebung herumschwimmen.
Am besten angelt man an dieser Stelle ganz früh morgens, wenn noch nicht so viel los ist.
Erfolgreiche Angelmethoden:
Der Zander wird meist mit der Grundmontage gefangen oder auch mit Gummiködern. Barsche kann man hier hervorragend mit einem gezupften Wurm an der Posenmontage fangen.
Die Weißfische meist mit dem Futterkorb oder beim Stippen.