Seebrücke Wustrow

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
Eigene Bewertung: Keine
Angelplatz Seebrücke Wustrow
Bildquelle: www.fish-maps.de

anzeige

Kartenansicht

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fischarten: Aal, Dorsch, Flunder, Hornhecht, Meerforelle
Angelmethoden: Molenangeln

Geo. Länge: 12.383165
Geo. Breite: 54.352710

Über 200 Meter erstreckt sich die Seebrücke am Ostseebad Wustrow in die Ostsee. Am Brückenkopf findet sich über 4 Meter tiefes Wasser. Beste Bedingungen also, um auch ohne schweres Brandungsgerät an Dorsch, Flunder & Co. zu kommen. Das Angeln auf der Seebrücke ist aktuell von 22 Uhr abends bis 6 Uhr morgens gestattet.

Als Beifang sind auch immer wieder Aale und Meerforellen zu verzeichnen.

Parkmöglichkeiten gibt es entlang der Strandstraße. Diese sind aber in der Regel kostenpflichtig.
 

http://www.ostseebad-wustrow.de/de/aktiv-erholen/angeln

Literatur-Tipp: