Schluchsee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Schluchsee
Bildquelle: MB

anzeige

Kartenansicht

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fischarten: Bachforelle, Barsch, Felchen, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Saibling, Seeforelle, Zander
Angelmethoden:

Geo. Länge: 8.154075
Geo. Breite: 47.818639

Der Schluchsee ist der größte See im Schwarzwald und liegt dem Feldberg, seinerseits der höchste Berg, zu Füßen. Aber nicht die Größe, sondern Lage und Natur des Sees beeindrucken. Der Schluchsee war ursprünglich ein Relikt der Eiszei, ehe er gestaut wurde und lag früher dreißig Meter tiefer. Die Eigenschaft eines Stausees ist beim Schluchsee eigentlich nur bei abgesenktem Wasserstand erkennbar. Neben dem Angeln ist der See auch zum Baden und Segeln weithin beliebt.

Die Größe des Sees lässt darauf schließen, dass der Angelerfolg sich hauptsächlich vom Boot aus einstellt. Die Einheimischen betonen jedoch ebenso die guten Fangaussichten vom Ufer aus. Im Unterschied zum Titisee hat der Schluchsee beinahe gesamt gut zugängliche Ufer. Die vorkommende Vielzahl an  Fischarten ist für einen Stausee in dieser Höhe beachtlich.
Der Ferienort Schluchsee bietet jedem Feriengast ein umfangreiches Angebot in nahezu jeder Hinsicht.

Quelle: Moritz Burtscher

www.sbo.de/schatzkiste