Korbsee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Bildquelle: MB

anzeige

Kartenansicht

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Aal, Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie
Angelmethoden:

Geo. Länge: 10.694598
Geo. Breite: 47.792568

Der Korbsee befindet sich auf Höhe der Abfahrt zum Bischofsee auf der nördlichen Seite der Fernstraße in einer kleinen Senke. Ein Karrenweg führt nahe zum See. Zum Parken stehen nur wenige Plätze zur Verfügung. Gleich dem Bischofsee ist der Korbsee größtenteils mit einem Schilfgürtel umgeben. Mehrere kleine Angelstege befinden sich an der Südostecke des Sees. Das Angeln ist nur vom Ufer aus erlaubt.

Touristisch ist die unmittelbare Umgebung der beiden Seen nicht erschlossen. Umso mehr bieten sie den Naturliebhabern unter den Anglern ein herrliches Ambiente. Ein kleiner Störfaktor, aber nur bei ungünstigen Windverhältnissen, könnte die Lärmentwicklung der in der Nähe vorbeiführenden Fernstraße sein. Touristischer Anlaufpunkt für Korb- und Bischofsee ist Marktoberdorf. Die Stadt liegt mitten in der grünen Landschaft des Voralpenlandes und wer sich nach Ruhe, Ausgeglichenheit und Beschaulichkeit sehnt, wird sich in Marktoberdorf wohlfühlen.

Quelle: Moritz Burtscher

www.fischereiverein-marktoberdorf.de