Deutensee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Aal, Hecht, Waller, Zander, Karpfen, Schleie
Angelmethoden:

Geo. Länge: 10.868232
Geo. Breite: 47.739530

Wie viele andere Seen des Voralpenlandes ist der Deutensee ein Relikt der abschmelzenden Alpengletscher. Ein Prozess der vor beinahe 15000 Jahren abgeschlossen wurde. Der See hat ein bemerkenswert natürliches Aussehen und ist auf der halben Strecke zwischen Peiting und Steingaden über den Weiler Butzau zu erreichen.

Der Deutensee wird größtenteils von Schilf eingesäumt. Die Zugänglichkeit ist durch einen Fußweg am Ostufer gegeben. Mehrere Stege erleichtern das Angeln vom Ufer aus. Die durchschnittliche Tiefe beträgt gut einen Meter. Will ein Teil der Familie nicht den ganzen Tag am See verbringen, so bieten sich in der gesamten Region um Peiting herrliche Wander- und  Fahrradwege an. Die Marktgemeinde Peiting mit den reizvollen umliegenden  Ortsteilen führt den Werbeslogan „ Wo der Lech die Ammer küsst“. Natur, Kultur aber auch ein umfangreiches Sportangebot erwartet den Gast in Peiting.

Quelle: Moritz Burtscher

http://www.fischerjugend-peiting.de/Deutensee.htm
http://www.peiting.de/index.php?nid=6