Angelsee Lentföhrden

2.75
Durchschnitt: 2.8 (4 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine

anzeige

Rubrik: Forellenseen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten:
Angelmethoden:

Geo. Länge: 9.891173
Geo. Breite: 53.859435

Anbieterdaten:
Kieler Straße 1
24632 Lentföhrden
Website: http://www.angelsee-lentfoehrden.de

Kommentare

Man sieht ein Schild von der Straße aus, wo auf dem See hingewiesen wird. Das erste mal fährt daran vorbei und wendet dann. Wenn man in die Einfahrt reinkommt, sollte man auf jedenfall kein überladenen oder tiefergelegten Wagen haben. Ist man durch das Tor, (ACHTUNG Schwelle ist tückisch....) sollte man sich nach rechts wenden.

Man kann den See mit dem Auto umrunden. Wenn man sich nacht rechts wendet, sieht man ein Bruchbude meiner Meinung nach, wo ich dachte das man dort bezahlen kann. Das stimmte aber nicht, denn es kam ein freundlicher alter Mann herum in seinem Bulli und kassierte ab. Es läuft alles sehr locker ab.

Der See gefällt mir optisch sehr gut. Allerdings gibt es viele schwierige Stellen und man konnte leider nicht erfahren, wie tief der See ist. Die anderen Angler haben mir aber gute Auskünfte und Tipps gegeben und selbst wohl auch gut was gefangen. So wie ich das sehe, sollte man früh kommen und um den halben See fahren, weil es so aussieht als ob es dort die besseren Angelplätze gebe.

Ich war mit meiner Angelpartnerin halbrechts.... dort ist das Ufer sehr steil und der Zugang zum Wasser nicht sehr gut. Eine kleine steile Treppe führte uns nach unten. Es ist alles sehr ruhig und idylisch gelegen und teilweise etwas ungepflegt im Vergleich mit anderen Seen. Damit meine ich die Bruchbude am Anfang, die schlechten Zugangsmöglichkeiten, die Toiletten, die nicht da waren.

Es gibt keine Möglichkeiten um Köder oder etwas zu Essen zu kaufen. Der Preis mit 15 Euro für die erste und 5 Euro für die zweite Rute ist wohl normal. Man sollte aber einen längeren Aufenthalt planen und früh dort sein.

Über den Besatz kann ich nichts sagen. Das Wasser sieht sauber und klar aus. Wie tief der See ist und welche Fische dort sind habe ich leider auch keine Ahnung. Forellen kann man dort aber mit Sicherheit angeln.

MfG Malte