schöner Hecht aus dem Plauer See

4.5
Durchschnitt: 4.5 (4 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine
Da freuen sich die Gäste

anzeige

Rubrik: Angelbericht
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fischarten: Hecht
Angelmethoden:

Geo. Länge: 12.318420
Geo. Breite: 53.466142

Heute wollten wir die Tour nachholen, die wir vorgestern wegen schlechten Wetters abbrechen mussten. Um es vorwegzunehmen, es war heute sehr schwer, starker Wind aus Südost, aber was macht man nicht alles um an den Hecht zu kommen.

Nach circa einer Stunde Schleppen kam der erste Hecht ans Boot: er war knapp über 60cm. Danach ging es gar nicht mehr. Trotz grosser Fischschwärme wollten die Hechte heute nicht so richtig. Nach circa einer weiteren Stunde riet ich meinen Kunden, den Köder zu wechseln ...

Keine 5 minuten später dann ein gewaltiger Einschlag und der Spass begann (und das bei Windstärke 4-5!). Nach einigen Minuten konnten wir endlich den Hecht ans Boot bringen und per Kiemengriff landen. Es war ein aussergewöhnlicher Hecht und sehr fett (ich schätze mal, dass die Dame noch nicht abgelaicht hatte). Die Hechtdame hatte ein gutes Gewicht: bei 106 cm gute 11 kg! Sowas um diese Jahreszeit ist sehr selten!

Petri an Peter! Und dann war es auch noch sein erster Meterhecht ...

Danach versuchten wir es noch weiter. Zwei Anfasser, aber nichts Verwertbares mehr dabei. Das war uns aber auch egal, denn was will man mehr als so ein schönen Hecht?

Den Drill haben wir auf Video aufgenommen und ich werde es heute noch bei Youtube und meiner Homepage hochladen.         

Gruss Euer Fred

www.plauersee-angeltouren.de