Achterwasser "Bucht am Deich"

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Am ende der Schilfkante fängt das Wasser an etwas tiefer zu werden.

anzeige

Auch auf der anderen Seite wird die kleine Bucht von Schilf begrenzt.

Rubrik: Angelbericht
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fischarten:
Angelmethoden:

Geo. Länge: 13.958593
Geo. Breite: 54.059415

Der zweite Uferangelplatz in Zempin. Auch dieser ist am besten zu erreichen, wenn das Auto im kleinen Hafen geparkt wird, u.U. klappt es auch direkt hinter dem Deich in der Peenestraße.

Das Wasser wird hier etwas schneller tiefer, als am "Inselhof Vineta", sodass für gute Werfer auch das Spinnfischen schon interessant sein kann. Zumindest einige kleine Barsche konnten von uns schon zwischen den zahlreichen Weißfischen gesichtet werden. Ziel sollte zumindest das Ende der Schilfkante sein, an der das Wasser zwischen einem und anderthalb Meter tief ist.

Wer besondrs viel Glück hat, kann hier sogar Fischotter beobachten, wie eine einheimische uns berichtete.