Süssau

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Eigene Bewertung: Keine

anzeige

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten: Aal, Dorsch, Flunder, Hornhecht, Meerforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 11.083645
Geo. Breite: 54.273539

Bereits direkt hinter dem Deich am Parkplatz am Ende der Strandstraße lohnen die ersten Versuche auf Meerforelle. Kleine Steinbuhnen geben dem Ufer etwas Struktur. Die Forellen kommen vor allem früh morgens gerne in die Wanne zwischen erster Sandbank und Ufer. Also: nicht sofort reinwaten, sondern die ersten Würfe bereits vom Ufer aus machen!

Für Meerforellenfischer schließt sich weiter nördlich auf Höhe des Ferienparks Süssau eine weitere Top-Strecke für Meerforellen an. Hier beginnt eine kleine Steilküste und etwas auffälliger strukturierter Untergrund mit kleinen Riffen.

Unter Brandungsanglern ist Süssau ebenfall als Top-Ziel bekannt. Keine weiten Wege vom Parkplatz aus und die Möglichkeit, die Montagen hinter die Sandbank in den Mischgrundbereich zu befördern sind bereits beste Bedingungen für ein erfolgreiches Fischen. Empfehlenswert sind hier vor allem bei der Dorschangelei Lift-Montagen, um die Hängergefahr beim Einkurbeln zu minimieren.