Seebrücke Prerow

4.25
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine

anzeige

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fischarten: Aal, Barsch, Dorsch, Flunder, Hering, Hornhecht, Meerforelle
Angelmethoden: Molenangeln

Geo. Länge: 12.570813
Geo. Breite: 54.456337

Mit 395 Metern die längste Seebrücke der mecklenburgischen Küste findet sich in Prerow. Von der Brücke lässt es sich relativ bequem (wenig Touristen vorausgesetzt!) angeln und auch für mehr als fünf Angler ist hier reichlich Platz. An Fischarten kann man neben Flundern, Dorschen und Hornhechten auch Heringe oder Barsche erwarten. Vor allem Barsche werden des öfteren auch in ganz guten Größen gefangen.

Einziger Nachteil dieses Angelplatzes: von den Parkplätzen in Prerow bis zum Brückenkopf läuft man über einen Kilometer!