Seebrücke Dahme

4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
Eigene Bewertung: Keine
Angelplatz Seebrücke Dahme
Bildquelle: www.fish-maps.de

anzeige

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten: Aal, Dorsch, Flunder, Hornhecht, Meerforelle
Angelmethoden: Molenangeln

Geo. Länge: 11.090823
Geo. Breite: 54.226221

160 Meter - mehr als die meisten Brandungsangler werfen können - reicht die Seebrücke Dahme in die Ostsee hinein. Logisch, dass am Molenkopf gute Chancen auf verschiedenste Ostseefische bestehen. Neben Hornhechten sind es vor allem in der Abenddämmerung Dorsche, auf die es die Angler abgesehen haben. Plattfisch (Flunder, evtl. auch Kliesche) und Aal ist aber ebenfalls jederzeit möglich. Die Parkmöglichkeiten sind leider (vor allem während der Ferienzeit) sehr beschränkt, da Dahme nunmal ein beliebtes Ziel für Urlauber ist. Und auf selbige gilt es natürlich aufzupassen, wenn man auf der Mole mit Haken und Brandungsblei hantiert!