Rabelsund

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
Eigene Bewertung: Keine
Angelplatz Rabelsund an der Schlei
Bildquelle: www.fish-maps.de

anzeige

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten: Barsch, Hering, Meerforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 9.955114
Geo. Breite: 54.677385

Gibt's schönere Plätze zum Heringsangeln? Wohl kaum! Wem es nicht zu umständlich ist, sich in die Wathose zu zwängen, der sollte unbedingt mal Rabelsund an der Schlei aufsuchen. Ein kleiner Parkplatz findet sich am Ende des Weges Rabelsund und von hier sind es nur noch ein paar Schritte runter ans Wasser. Hier wartet Idylle pur - und natürlich in der Hauptsaison eine Reihe Angler, die bis zur Hüfte im Wasser stehen und fleissig mit Würfen die Fahrrinne absuchen. Auch wenn von der Landspitze Gummistifel reichen, um an die Heringe ranzukommen, ist man mit Wathose besser beraten. So lässt es sich vorzüglich die Sandbank entlang waten, um von dort die tiefe Fahrrinne zu befischen.

Und wie das mit Landspitzen am tiefen Wasser so ist, so lohnt sich auch zu jeder Jahreszeit der Versuch auf Meerforellen!

Wichtig: für das Angeln in der Schlei wird ein spezieller Erlaubnisschein, der sogenannte "Schleischein" benötigt. Man bekommt ihn z.B. im Wassersportzentrum Kappeln.