Lüttmoorsiel

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Angelplatz Lüttmoorsiel
Bildquelle: www.fishmaps.de
Blick vom Deich auf den seewärtigen Bereich des Siels

anzeige

Angelplatz Lüttmoorsiel
Geangelt wird in der Regel direkt am Sielauslauf
Angelplatz Lüttmoorsiel
Auch nicht zu verachten: Den Platz am Lüttmoorsiel hat man oft für sich alleine
Angelplatz Lüttmoorsiel
Auf dem Weg ans Siel - entlang der Schienen, die auf die Hallig Nordstrandischmoor führen

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten: Aal, Flunder, Hering
Angelmethoden:

Geo. Länge: 8.874234
Geo. Breite: 54.555767

Weniger bekannt als das vier Kilometer weiter südlich liegende Holmer Siel ist das Lüttmoorsiel. Dieses Siel ist deutlich weniger frequentiert als das besagte Holmer Siel, was unter anderem daran liegt, dass man vom Parkplatz am Café Lüttmoorsiel erstmal fast einen Kilometer am Deich entlang laufen muss, um dorthin zu gelangen. Vor allem zur Heringszeit finden sich hier aber öfter Angler ein, die auf entsprechende Fänge hoffen. Allerdings ist das Aufkommen der Heringe hier lange nicht so groß wie am Holmer Siel.