Fehmarn – Gahlendorf

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Bildquelle: www.fish-maps.de

anzeige

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten: Dorsch, Flunder, Hornhecht, Meerforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 11.277177
Geo. Breite: 54.449748

Eigentlich ist die von Steilküsten und Steinen geprägte Ostküste Fehmarns klassisches Meerforellen- und Dorschrevier. Der Untergrund vor Gahlendorf hingegen ist stellenweise sandiger und bietet auch Flunder und Kliesche gute Lebensbedingungen. Insofern ein Top-Tipp für Brandungsangler! Wenn dann noch auflandiger Wind die Fische aktiv werden lässt, steht einem perfekten Brandungsangelabend nichts mehr im Wege. Auch Meerforellenangler sind an diesem Küstenabschnitt gut aufgehoben. Bevorzugte Jahreszeit auch hier: das Frühjahr. Weites Hinweiten ist weder nötig noch möglich. Tiefes Wasser in Ufernähe bringt die Fische näher in Wurfweite!

Der Parkplatz befindet sich direkt am Strand.