Breitling – Schnatermann

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Angelplatz Schnatermann (am Breitling in Rostock)
Bildquelle: www.fish-maps.de

anzeige

Rubrik: Strände und Molen
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Fischarten: Aal, Barsch, Brassen, Flunder, Hecht, Hering, Kaulbarsch, Rotauge, Rotfeder, Ukelei, Zander
Angelmethoden:

Geo. Länge: 12.140557
Geo. Breite: 54.173107

Der neben dem gleich um die Ecke liegenden Landgasthof Schnatermann liegende Angelplatz ist im Prinzip eine befestigte Landzunge, die Stück weit in den als Breitling bekannten Teil des Hafengebietes Rostock ragt. im Osten mündet der aus dem Radelsee kommende Moorgraben und südlich schließt sich ein langer, flacher Sandstrand an. Die tiefste Stelle findet man nördlich vom Ende der Landzunge. Und genau hier trifft man auch die meisten Angler an.

Neben Hechten, Aalen und Barschen, sind es vor allem die Heringe, auf die einige Angler an diesem etwas weniger bekannten Abschnitt ihr Glück versuchen. Wer es deutlich hübscher und idyllischer haben möchte als an den meisten anderen Plätzen des Rostocker Hafengebietes, der ist hier am Schnatermann goldrichtig.

Einen großen Parkplatz gibt es direkt vor dem Landgasthof.