Titisee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Titisee
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fischarten: Aal, Aalquappe, Barsch, Döbel, Felchen, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Schleie, Seeforelle, Zander
Angelmethoden:

Geo. Länge: 8.146265
Geo. Breite: 47.894278

Der bekannte Titisee ist Deutschlands größter natürlicher Mittelgebirgssee im herrlichen Hochschwarzwald. Der kristallklare See fügt sich wunderbar in die Landschaft. Dies in Kombination mit der Seepromenade macht Titisee zu einem der begehrtesten Ausflug- und Urlaubsziele im Schwarzwald.

Der See kann vom Boot als auch vom Ufer befischt werden. Für zweiteres bietet sich in erster Linie das bewaldete Ostufer mit dem Seeweg an. Boote können in Titisee geliehen werden. Angeltechnisch gibt es keine besonderen Einschränkungen bis auf das Verbot der Verwendung von Blinkern irgendwelcher Art und Köderfischen vom 15. Februar bis 15. Mai. Natürlich ist am Titisee in der Sommersaison sehr viel Betrieb und das Angeln diesem Umstand anzupassen.

Der Titisee mit dem gleichnamigen heilklimatischen Kurort ist zu allen Jahreszeiten ein lohnendes Urlaubsziel und bietet dem Feriengast eine große Palette an Freizeitaktivitäten und Unterkunftsmöglichkeiten an.

Quelle: Moritz Burtscher

www.schwarzwaldhotel-trescher.de