Schießstattweiher

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Schießstattweiher
Bildquelle: MB

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fischarten: Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie
Angelmethoden:

Geo. Länge: 9.836290
Geo. Breite: 47.690529

Der Schießstattweiher bei Wangen im Allgäu ist ein typischer Stadtweiher und liegt am Rande der reizvollen historischen Altstadt von Wangen im Allgäu. Der Weiher wurde bereits im Jahre 1436 erstmals erwähnt und diente wie die meisten Stadtweiher dem Mühlenbetrieb, als Löschwasserspeicher und dem Hochwasserschutz.

Trotz seiner geringen Größe und der Stadtnähe können am Schießstattweiher schöne und erholsame Angelstunden verbracht werden. Eine Parkmöglichkeit gibt es direkt am See bei der Kneippanlage. Problemlos können sich im angrenzenden Naturschutzgebiet “Fronwiesen“ Nichtangler die Zeit vertreiben. Wangen ist ein bezauberndes Allgäuer Städtchen. Die mittelalterliche Altstadt präsentiert sich als Gesamtgebilde mit beeindruckenden Kirchen, Kapellen, Türmen, Plätzen und einer besonderen Vielfalt an Brunnen. Im Gästeamt sind auch Tageskarten für einen Abschnitt der Unteren Argen erhältlich.

Quelle: Moritz Burtscher