Kirnbergsee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Kirnbergsee
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fischarten: Barsch, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Zander
Angelmethoden:

Geo. Länge: 8.370729
Geo. Breite: 47.927991

Rund sieben Kilometer westlich von Bräunlingen im Ortsteil Unterbränd wurde in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts eine Talsperre zur Stromerzeugung erbaut. Der See wird größtenteils von herrlichen Blumenwiesen umgeben und einzelne Bäume und Sträucher spenden Schatten. Trotz der touristischen Nutzung wird Naturschutz groß geschrieben und durch festgelegte Ruhezonen und Schilfgürtel werden Fischen und Vögeln Laich- und Brutplätze geboten.

Erlaubnisscheine werden nur an Gäste mit der Schwarzwaldgästekarte ausgegeben. Geangelt werden kann vom Ufer aus. Lobenswert ist, dass in den Fischereibestimmungen die Überlassung einer Angelrute an Familienangehörige unter Aufsicht erlaubt wird. Bräunlingen ist ein schmuckes Landstädtchen mit historischem Gepräge. Wer nach Natur, Entspannung und Erholung sucht wird dies alles in und um Bräunlingen  finden. Dennoch muss nicht auf sportliche Aktivitäten verzichtet werden.

Quelle: Moritz Burtscher

www.kirnbergsee.de
www.braeunlingen.de

 

http://www.seen.de/seebi/seedetails/Kirnbergsee.html