Großer Alpsee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Großer Alpsee
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Aal, Bachforelle, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Renke, Schleie, Seeforelle, Zander
Angelmethoden:

Geo. Länge: 10.176521
Geo. Breite: 47.572480

Der Große Alpsee ist der größte Natursee im Allgäu, eingebettet zwischen Wäldern und Wiesen. Der See liegt ostwärts des schönen Städtchens Immenstadt. Die Größe des Gewässers und das rege Treiben an den Ufern, vor allem in den Sommermonaten machen die Entscheidung vom Boot aus zu Angeln leicht. Außerdem ist das Angeln am gesamten Westufer aus Umweltschutzgründen verboten. Boote können ausgeliehen werden. Für ein eigenes Boot bedarf es einer gesonderten Bootserlaubnis die für wenig Geld erworben werden kann.

Uferanglern ist das Nordufer zu empfehlen. Ein geeigneter Parkplatz befindet sich an der nordöstlichen Ecke des Sees. Für den Alpsee gilt, wie bei allen großen Gewässern, dass ein Tipp von den Einheimischen den Angelerfolg ungemein fördert. Die Freizeitmöglichkeiten in und um Immenstadt sind sehr vielfältig und lassen für Groß und Klein keine Wünsche offen. Das Angebot an Unterkünften ist breit gestreut und familienfreundlich.

Quelle: Moritz Burtscher

www.stadtfischer-immenstadt.de