Freibergsee

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Seen und Talsperren
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Barsch, Hecht, Zander, Karpfen, Schleie, Weißfisch
Angelmethoden:

Geo. Länge: 10.267512
Geo. Breite: 47.380912

Durch die Eismassen des Stillachgletschers ist Allgäus größter Gebirgssee in der Eiszeit entstanden. Der Freibergsee ist mit dem Auto nicht erreichbar. Für das Skispringen begeisterte Angler ist das Erreichen des Sees im Stile der Skispringer sicher ein besonderes Erlebnis. Nach einer Fahrt mit dem Sessellift der Skiflugschanze und einem ca. halbstündigen Fußmarsch hat man den See erreicht. Der Freibergsee liegt in einem Bergkessel umrahmt von Wäldern. Mit dem Erwerb der Tageskarte kann nach Verfügbarkeit das vereinseigene Boot kostenlos zum Angeln verwendet werden. Am See befinden sich ein Freibad und ein schönes Restaurant mit einem Bootsverleih.

Neben dem Angeln vom Boot lassen sich auch am Ufer Angelplätze finden. Wer es beim Angeln  ruhig liebt wird das Badewetter mit beurteilen. Für Nichtangler ist durch das Angebot am See, die herrlichen Wanderwege oder die Besichtigung der Skiflugschanze von Oberstdorf ein Tag am Freibergsee ebenfalls lohnenswert.

Quelle: Moritz Burtscher 

http://www.oberstdorf.de/erholung/sport/sommer/angeln.html