Mit uns am Wasser: Fehmarn - Brücke zum Fisch (3/2013)

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine

anzeige

Rubrik: Rute&Rolle-Bericht
Region: Nord-Deutschland
Bundesland: Schleswig-Holstein
Fischarten: Dorsch, Flunder, Hornhecht, Kliesche, Meerforelle
Angelmethoden: Bootsangeln, Brandungsangeln

Geo. Länge: 10.854492
Geo. Breite: 51.330612

Fehmarn, die bei Meeresanglern überaus beliebte Insel wird in diesem ausführlichen Revier-Report vorgestellt. Abgesehen davon, dass die Fischgründe vor Fehmarn sehr ertragreich sind, hat eine Insel vor allem für Küstenangler noch einen weiteren Vorteil: Wenn das Wetter auf Fehmarn mal wegen zu viel Wind auf der einen Seite einen Strich durch die Rechnung macht, hat man fast immer prima Ausweichmöglichkeiten an die gegenüberliegende Inselseite. Angelplätze gibt es auf Fehmarn definitiv genug! Neben den fängigsten Küstenangelstellen werden Insider-Tipps von Fehmarn-Kennern verraten und ebenfalls zahlreiche nützliche Adressen zum Hochseeangeln, von Fachhändlern und Charterbooten in diesem Bericht veröffentlicht.