Wehra (Todtmoos)

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Wehra (Todtmoos)
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Flüsse und Bäche
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Baden-Württemberg
Fischarten: Bachforelle, Regenbogenforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 7.998329
Geo. Breite: 47.722950

Die Wehra entspringt auf einer Höhe von etwa 1080 m im Nordosten von Todtmoos, dem heilklimatischen Kurort in der Mitte des Naturparkes Südschwarzwald.

Geangelt werden kann in einem ca. fünf Kilometer langen Abschnitt zwischen Todtmoos und dem südlich gelegenen Ortsteil Todtmoosau. Im nördlichen Abschnitt verläuft die Wehra in einer wildromantischen Waldschlucht. Obgleich der Bach eine Breite von nur zwei bis fünf Meter bei einer Tiefe bis zu ungefähr einem Meter aufweist, ist er vor allem für Naturliebhaber ein besonderes Erlebnis. Der Bach verläuft nahezu auf der gesamten Strecke abseits von bebautem Gebiet. Angelkarten werden ausschließlich an in Todtmoos gemeldete Gäste ausgegeben.

Den weniger am Angeln Interessierten ergreift in Todtmoos bestimmt keine Langeweile. Neben der prachtvollen Natur werden dem Gast, ob jung oder alt, abwechslungsreiche Ferienerlebnisse angeboten. Unterkünfte in allen Preis- und Qualitätskategorien werden angeboten.

Quelle: Moritz Burtscher