Kirnach (Ebenhofen)

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Kirnach (Ebenhofen)
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Flüsse und Bäche
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Äsche, Bachforelle, Regenbogenforelle
Angelmethoden: Fliegenfischen

Geo. Länge: 10.620645
Geo. Breite: 47.819769

In Anbetracht der wenigen, für jedermann zugänglichen Fliegengewässer,  ist die Aufnahme der Kirnach gerechtfertigt. Die geringe Länge und die Nähe zum bebauten Gebiet lassen das Herz eines jeden Fliegenfischers nicht unbedingt höher schlagen. Der beangelbare Teil der Kirnach liegt zwischen den Ortschaften Ruderatshofen und Ebenhofen.

Beeindruckend ist das durch die Beschaffenheit des Bachgrundes wie bernsteinfarben erscheinende Wasser. Der anschließende Staubereich kann mit der Tageskarte ebenfalls befischt werden - eine interessante Kombination. Bei den vielen Seen in dieser Region ist die Kirnach eine brauchbare Alternative, um Abwechslung in den Angelurlaub zu bringen.

Ruderatshofen liegt sehr verkehrsgünstig zu den schönen Allgäuer Städten Kempten, Kaufbeuren und Marktoberdorf. Der sanfte Tourismus wird in dieser Region gepflegt und eine qualitative und preisgünstige Gastronomie dem Urlauber angeboten.

Quelle: Moritz Burtscher

http://www.fva-ev.de