Isar (Mittenwald)

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Isar (Mittenwald)
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Flüsse und Bäche
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Äsche, Bachforelle, Regenbogenforelle
Angelmethoden:

Geo. Länge: 11.271761
Geo. Breite: 47.445358

Die imposante Isarstrecke reicht von der Isarhornbrücke nördlich von Mittenwald bis zur Landkreisgrenze. Eingeschlossen sind die östlich zufließenden Seitenbäche und die 18 ha großen Stauseen bei Krün. Leider können Gastangler in Bayern nur noch an wenigen Gewässern dieser Qualität angeln. Den örtlichen Fischereivereinen sei Dank. Sicher wissen die Gäste  deshalb die festgelegten Bestimmungen genau einzuhalten.

Geangelt werden darf nur mit künstlichen Ködern mit nur einem Drilling und ohne Widerhaken. Der Preis ist für das Gebotene durchaus in Ordnung. Die Stadt Mittenwald bildet mit den Gemeinden Krün und Wallgau die herrliche“ Alpenwelt Karwendel“.
Diese bietet dem Urlauber von hohen Gipfeln, tiefen Schluchten bis zu verträumten Badeseen eine beeindruckende Landschaft.
Daneben wird ein umfangreiches Angebot an sportlichen und sonstigen Aktivitäten für Jung und Alt dargeboten.

Quelle: Moritz Burtscher