Isar (Lenggries)

0
Keine Bewertungen
Eigene Bewertung: Keine
Bildquelle: MB

anzeige

Rubrik: Flüsse und Bäche
Region: Süd-Deutschland
Bundesland: Bayern
Fischarten: Bachforelle, Regenbogenforelle
Angelmethoden: Fliegenfischen

Geo. Länge: 11.570285
Geo. Breite: 47.678337

Die Isar bei Lenggries ist eine reine Fliegenstrecke. Beangelt werden kann ein ca. 13 km langer Abschnitt im Bereich des bekannten Ferienortes Lenggries. Die Isar ("isara" - die Reißende) in diesem Bereich kann zu Recht als Wildfluss angesprochen werden, der ohne künstliches Korsett sein Bett suchen kann. Dabei ist der Abschnitt südlich von Lenggries als der urwüchsigere und landschaftlich schönere zu nennen. Die Isar ist in den meisten Streckenabschnitten gut zugänglich. Die Bestimmungen sind auf Schonung der Fische ausgelegt, weshalb Widerhaken verständlicherweise tabu sind. Nicht verheimlicht werden soll, dass das Angelerlebnis im Sommer tagsüber durch Rafting- und Kajakbegeisterte beeinträchtigt werden kann.

Die Ferienregion Lenggries bietet dem Gast ein breites touristisches Angebot, ohne dass der Ort dadurch seinen ursprünglichen Charakter verloren hat. Unterkünfte gibt es für jeden Geschmack und jede Geldtasche.

Quelle: Moritz Burtscher

http://www.fischereiverein-lenggries.de
http://www.alpineangler.de/Isarriver.htm